Sprecher*innenrat

Der Arbeitskreis Queer an der Universität des Saarlandes wird organisiert von einem Team bestehend aus gleichberechtigten Sprecher*innen, die sich im Folgenden vorstellen.
(Die Größe des Sprecher*innenrats wird bei der halbjährlichen Mitgliederversammlung bestimmt, und der*die Referent*in für Queer ist immer Mitglied.)

Bild von Flora
Flora Gessner

Hallo, ich bin die Flora (sie/they) und ich bin nun seit ca. einem Jahr Referentin für Queer im AStA der Universität des Saarlandes.

Ich bin 28 Jahre alt und studiere Jura. Meine Arbeit als Referentin für Queer besteht darin, mich für die Akzeptanz von nicht cis-heterosexuell-binären Lebensrealitäten einzusetzen, sei es durch Beratungsangebote, Gespräche mit universitären Gremien, aber auch Bildungsangebote.
Innerhalb des Arbeitskreises kümmere ich mich vor allem um die administrative Arbeit und um die Veranstaltungsplanung.

Bild von Max
Max Meissauer

Servus zusammen, mein Name ist Max und ich benutze keine Pronomen. Ich studiere momentan im 6. Semester Rechtswissenschaften an der UdS und bin seit 2019 im AK Queer aktiv. Innerhalb der Gruppe kümmere ich mich gerne um alles was mit dem Thema PR und Öffentlichkeitsarbeit zu tun hat. Ich freue mich euch bei unseren kommenden Veranstaltungen kennenzulernen und freue mich auf euch 🙂

Cen

Hey! Mein Name ist Cen und ich benutze dey/deren Pronomen. Aktuell studiere ich im 2. Semester Psychologie im Master, seit Ende 2021 bin ich Teil des AK-Queer und helfe bei der Organisation mit. Mir liegt besonders der Aspekt von Mental Health am Herzen, was vermutlich meinem Studienfach geschuldet ist. Ich freue mich darauf, euch auf den ganzen Events des AK Queer zu treffen! Bei Fragen, Anmerkungen oder einfach so – schreib mir gerne! Ich bin per Mail und natürlich auch persönlich erreichbar.

Joe

Hallo alle zusammen 🙂 ich bin Joe und studiere im 4. Semester Materialwissenschaften und hab wie wahrscheinlich viele andere in Corona-Zeiten an der Uni angefangen. Beim AK-Queer bin ich seit ca. April 2021 in der Orga dabei, erst online und jetzt eben auch in Präsenz und freu mich euch alle kennenzulernen und mit dem Rest vom Sprecher:innenrat coole Events zu organisieren. Dabei kümmere ich mich hauptsächlich um unseren Buchclub „Queergelesen“, zusammen mit der Frauen Gender Bibliothek Saarbrücken, bin aber auch bei den meisten anderen Events dabei. Wenn ihr Fragen dazu habt, könnt ihr euch gerne jederzeit bei mir persönlich oder per Email melden, ich freu mich auf euch!

L

Hi, ich bin L, 21 und studier im 2. Semester Philo und Englisch auf Lehramt. Ich bin seit über 3 Jahren beim LSVD tätig, leite dessen Jugendgruppe, organisiere Events wie den CSD mit und bin als Teamer an Schulen unterwegs, wo ich Aufklärungsworkshops zum Thema Sexualität und Geschlechtsidentität halte. Beim AK Queer bin ich seit Beginn meines Studiums dabei und kümmer mich v.a um die Kommunikation und Kooperation mit dem LSVD Saar. Ich freu mich drauf, euch alle kennenzulernen.

Anne

Hey, ich bin Anne und bin inzwischen in meinem 6. Semester Medieninformatik hier an der UdS.
Beim AkQueer bin ich seit einem Semester dabei und helfe die Webseite zu pflegen, sowie bei der Orga von unseren Treffen und Events. Man sieht mich öfter beim Queer Lunch und bei unseren Spieleabenden. Ich freu mich euch auf unseren Treffen zu sehen 😀

Mel

Hey, mein Name ist Mel. Ich bin 21 Jahre alt und studiere Data Science and Artificial Intelligence im Bachelor. Abseits davon beschäftige ich mich außerdem viel mit Filmen und digitalen sowie analogen Spielen. Beim AK Queer bin ich seit dem Wintersemester 21/22 und kümmere mich mit um unsere Website und unsere regelmäßigen Treffen bei denen ich meistens auch präsent bin. Falls ihr mich auf dem Campus seht quatscht mich gerne an, auf jede Art von Direktnachricht antworte ich relativ sporadisch, aber ihr dürft es natürlich gerne versuchen 😉