Regelmäßige Treffen

Aufgrund der derzeitigen Situation können unsere Treffen noch nicht wie gewohnt stattfinden. Für nähere Informationen schaut gerne auf unserer Facebook Seite vorbei, oder schreibt uns eine Mail an queer@asta.uni-saarland.de

Digital Coffee Break

Um uns allen das Arbeiten im Home Office zu erleichtern haben wir die Digital Coffee Break ins Leben gerufen. Wir treffen uns jeden Montag um 14 Uhr um zusammen eine kurze Pause zu machen und ein paar freundliche Gesichter zu sehen.

Queer & Beer

Unser Stammtisch Queer & Beer findet bis auf weiteres am zweiten Donnerstag im Monat ab 21 Uhr online auf unserem Discord-Server statt.

Immer am zweiten Donnerstag im Monat treffen wir uns ab 21:00 im Einraum 2.0 unter dem Motto Queer and Beer wollen wir gemeinsam Spaß haben, neue Menschen kennenlernen und einfach so sein, wie wir sind.

Queer Games Night

Die Queer Games Night findet bis auf weiteres am vierten Mittwoch jeden Monats ab 19 Uhr online auf unserem Discord-Server statt. Der Link kann bei uns angefragt werden.

Jeden vierten Mittwoch im Monat finden ab 19:00 unsere Spieleabende „Queer Games Night“ im Café Zing statt. Wir wollen in entspannter Atmosphäre ein paar Spiele spielen. Wir sorgen für einen Grundstock an Spielen, du kannst aber auch gern selbst welche mitbringen.

Queergelesen

Queergelesen ist der queere Buch-Club, den wir gemeinsam mit der FrauenGenderBibliothek Saar ins Leben gerufen haben. Die Treffen finden am dritten Mittwoch jeden Monats ab 19:30 – zur Zeit online – statt. Die Buchauswahl erfolgt jeweils in der Woche davor durch eine Abstimmung.

AK TNI

Die Treffen des AK Trans*NonbinaryInter finden zum Schutz vor Outing der Mitglieder unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Du hast Interesse zu einem Treffen zu kommen oder im AK TNI aktiv zu werden? Kontaktiere uns! Wir lassen dir gern genauere Informationen zukommen.

Queer Café

!!! Das Queer Café entfällt, solange die Universität noch nicht wieder zum Regelbetrieb übergegangen ist !!!

Jeden ersten Montag im Monat findet ab 16:00 unser queer Café in den Räumlichkeiten der Katholischen Hochschulgruppe statt. Das queer Café soll zum einen ein Safe Space darstellen, in dem sich jede*r über seine*ihre Erfahrungen als queerer Mensch an der Universität auszutauschen.

Zum anderen sollen die queer Cafés eine Möglichkeit sein, sich auch inhaltlich weiterzubilden. Wir beschäftigen uns hier zum Beispiel mit der Situation von queeren Menschen in anderen Ländern, aber auch mit aktuellen queerpolitischen Fragen in Deutschland. Jedoch keine Sorge, wenn du kein Politik Nerd bist. Wir erarbeiten uns alle Themen zusammen und jede*r kann seine oder ihre Erfahrungen einbringen.